Tauchkurse

 

Wir bieten bei uns sowohl eine Ausbildung nach PADI als auch nach SDI an.

Beide Verbände sind international anerkannt wobei PADI der bekannteste Verband ist, doch SDI steht dem in nichts nach.

Was ist der Unterschied für die Tauchschüler?

Bei PADI muss der Schüler ein Lehrbuch kaufen, bei SDI darf ein Buch geliehen werden.

Unsere Preise für die Kurse selbst sind gleich, bei den PADI-Kursen kommt noch zusätzlich der Preis für das Manual hinzu.

 

Neben den bekannten Open Water Diver und Advanced Open Water Diver Kursen bieten wir auch viele weiterführende Tauchkurse wie den Rescue Diver oder den Divemaster Kurs an.

Zusätzlich auch viele Specialtys wie Tieftauchen, Wracktauchen, UW-Navigation und noch viele mehr bis hin zum Master Scuba Diver werden angeboten.

 

Wichtig: Wir sind eine kleine Tauchbasis mit nur einem Tauchlehrer und nehmen am liebsten nur 2, maximal 3 Tauchschüler bei den Anfängerkursen wie Scuba Diver und Open Water Diver Kurs. Deshalb sind die Plätze hier sehr begrenzt und es empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung um sicher zu gehen, einen Platz zu bekommen.

Auch für den Rescue Diver Kurs benötigen wir extra Zeit und eine Anmeldung wird empfohlen. 

 

Folgende Kurse bieten wir an:

 

PADI Scuba Diver Kurs

 

PADI Open Water Diver bzw. SDI Open Water Scuba Diver Kurs

 

PADI Adventure Diver

 

Advanced Open Water Diver

 

PADI Divemaster