Pyramide

 

Neben einem Hauptblock, der Pyramide selbst, befindet sich ein größeres Korallenfeld mit vielen kleinen Korallenblöcken.

 

Besonders für Anfänger und UW-Fotografen ein sehr guter Tauchplatz da er sehr flach ist und darüber hinaus sehr fischreich.

 

Tagsüber sind fast immer Stachelrochen, viele Ruderfische und Blaustreifengrunzer anzutreffen, aber auch sehr viele "kleine Lebewesen" wie Thor-Garnelen, Gespensterkrabben, Flamingozungen usw.

 

Unser einzigster Tauchplatz, an dem wir Nachts tauchen dürfen.

 

Hier verändert sich das Bild gravierend. Jetzt sind viele nachtaktive Fische nicht mehr anzutreffen, aber dafür viele Langusten und Krebse. Aber auch Muränen sind hier Nachts anzutreffen und viele tagaktiven Tiere wie Igel-, Papagei- und Doktorfische begeben sich hier zur Ruhe.