Arbeiten und Internships bei Karibik Diver

 

Unsere Tauchbasis befindet sich auf San Andres Isla und gehört zu Kolumbien.

Selbst Kolumbianer dürfen nur begrenzt auf San Andres aufhalten und benötigen ein Visum.

 

Ein Arbeitsvisum für Kolumbianer ist schon schwierig zu bekommen. Ausländer haben keine Möglichkeit ein Arbeitsvisum für San Andres zu bekommen.

Nicht-Kolumbianer haben nur die Möglichkeit selbst ein Geschäft zu eröffnen und somit ein Investor-Visum zu bekommen um damit Arbeitsplätze zu schaffen.

 

Wenn ihr also keinen kolumbianischen Pass habt, bitte bewerbt euch nicht und schickt keine Lebensläufe. Wir können euch nur absagen.

 

Auch wenn ihr Interesse an einem Internship, also Ausbildung gegen Mitarbeit habt, so ist dies nicht möglich. Zum einen sind wir nur eine kleine Tauchbasis und haben keine Arbeit für euch. Und ohne Arbeits-Visum, welches Ausländer nicht bekommen, ist es nicht erlaubt, zu Arbeiten.

Auch sind die Kosten auf San Andres sehr hoch und es ist uns nicht möglich eine Unterkunft und Logis zur Verfügung zu stellen. Auch kostet eine gute Ausbildung der Tauchbasis viel Zeit und Geld. Dies würde uns am Ende mehr kosten als ein ausgebildeter Divemaster.